Schäfchen FANNY

Ich mag blaue Töne auf mir selbst nicht so gerne. Es steht mir irgendwie einfach nicht. Aber meine Schöpfungen im leichten Blau hab ich unheimlich gern! Darf ich Fanny vorstellen, ein bezauberndes Schäfchenmädchen ) Sie, wie auch ich, hat eine Schwäche für Tulpen. Fanny mag die wärmende Sonne und den Frühling, wenn die Natur erwacht, wenn man ein leichtes Kleidchen und ebensolche Schuhe anziehen kann und man die Jacke getrost zu Hause lässt. Dabei völlig sicher zu sein, dass man so gekleidet auf dem Rückweg nicht von einem plötzlich, aus einer unbestimmten Richtung aufkommenden, nasskalten Wind und Regen, der stellenweise in Schnee übergeht, ereilt wird. Wenn die Bäume ihre ersten Blätter bekommen und die Winterschuhe gut geputzt in einen tiefen Winkel versteckt werden können. Der Winter hat noch nicht angefangen, aber Fanny ist schon voller Vorfreude auf den Frühling )


Schreibe einen Kommentar